Sehr geehrte Patienten, liebe Freunde und Geschäftspartner,

ab 1. Juli 2016 bleibt die Gesundheitspraxis auf Dauer geschlossen.

Ich bitte Sie um Verständnis für diesen Schritt, der auch mir nicht leicht gefallen ist.

Nach einer kurzen Sommerpause werden Sie auf dieser Homepage Informationen finden,
die Ihnen neue Wege für Ihre Gesundheit aufzeigen werden.

Bis dahin mit freundlichen Grüßen - und bitte bleiben Sie gesund! -
Ihr Dr. med. Ulrich Kraft


Stacks Image 12387
Fulda, 01. Juni 2016

Sehr geehrte Patienten, langjährige Freunde und Geschäftspartner der Gesundheitspraxis,

jede Ära geht einmal zu Ende, auch die unserer Praxis. Im Laufe der Zeit haben sich Wachstumsringe gebildet – jeder Patientenkontakt, jede Erfahrung, jede Fortbildung hat mich und mein Personal weiter gebracht. Sie alle haben dazu beigetragen, dass wir uns weiter entwickelt haben, statt zu rosten oder sich auf vermeintlichen Lorbeeren auszuruhen.

Als ich nach meiner Facharztausbildung in der Kinderklinik Fulda und einer Assistenz in einer kinderärztlichen Praxis in Hünfeld 1993 meine eigene Praxis als Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin eröffnet hatte, konnte niemand erahnen, dass sie sich zu der größten Praxis in Hessen entwickeln würde. So viele Patienten betreuen zu dürfen, darauf konnte ich stolz sein. Doch mein Bestreben war und ist es, eine sinnvolle Medizin, die nach Ursachen sucht, zu machen, statt nur Symptome zu behandeln.

Ereignisse in der eigenen Familie brachten mich auf die Spur der Ernährung als eine der Ursachen für sehr viele Krankheiten. Eine Weiterbildung in Ernährungsmedizin der Ärztekammer Hessen folgte und auch eine Ausbildung in Orthomolekularer Medizin und deren praktische Anwendung sind erfolgreiche Begleiter in meinem ärztlichen Alltag geworden. Dadurch ist aus der Kinderarztpraxis eine „gemischte“ Praxis für Kinder und Erwachsene geworden. Die Ernährungsmedizin spielte in den letzten Jahren, vor allem seit der Umstellung 2011 von der Kassenarzt- auf Privatpraxis eine immer größere Rolle.

Mit der Privatpraxis konnte ich ohne Einengung durch die Krankenkassen die Medizin praktizieren, die ich auch heute noch verantworten kann. Und ich hatte Patienten, die bereit waren, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen, statt nur Symptome mit Chemiekeulen zu bekämpfen. Wir sind Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf den Grund gegangen, haben Nährstoffmangel aufgrund geschädigter Darmflora, Stoffwechselerkrankungen aufgrund falscher Ernährung und Verhaltensauffälligkeiten, Depressionen und Burn-out infolge Vitaminmangels aufgespürt. An dieser Stelle möchte ich mich auch für die vielen positiven Weiterempfehlungen meiner Patienten bedanken. Dadurch kamen Kinder und Erwachsene von weit her, nicht nur aus anderen Bundesländern, sondern sogar aus dem Ausland.

Ziel meiner Medizin war immer, zunächst die Ursachen zu finden und diese mit möglichst sanfter Medizin anzugehen. Dazu gehört natürlich auch immer, dass Zusammenhänge zwischen den Lebensumständen und den aktuellen körperlichen, seelischen und psychischen Problemen aufgedeckt werden. Neben vielen Gesprächen haben wir bei allen komplexen Zusammenhängen eine Befund- und Therapiemappe erstellt, um Ihnen alle Informationen an die Hand zu geben, um Ihre Selbstständigkeit und Selbstverantwortlichkeit zu unterstützen. Meine kleinen und großen Patienten waren immer meine Partner, ohne deren Mitarbeit eine Behandlung keinen Erfolg gehabt hätte.

Nun bin ich, nach fast 25 Jahren als niedergelassener Arzt, am Anfang einer neuen Zeitrechnung. Ich habe das Rentenalter deutlich überschritten und den Praxisbetrieb trotzdem aufrechterhalten, da ich immer auf einen Praxisnachfolger gehofft habe. Trotz langer und intensiver Suche konnte kein Arzt gefunden werden, der den ganzheitlichen Aspekt der Praxis hätte erfüllen können. Nun schließe ich zum 30. Juni 2016 die Pforten meiner Praxis in Fulda.

Da ich aber mein Wissen weiterhin an Patienten und interessierte Kollegen weitergeben möchte, werde ich meine beratende Tätigkeit in Form eines Instituts („Gesundheitsinstitut Dr. Kraft“) weiterführen. Hier werde ich auch weiterhin für alle bisherigen Patienten mit laufenden Therapien und in Sachen Ernährungsmedizin, Kryptopyrrolurie und Darmgesundheit beratend tätig sein.

Ich bedanke mich bei allen kleinen und großen Patienten für ihr langjähriges Vertrauen, für ihr konsequentes Verhalten, für ihren starken Willen, gesund werden zu wollen, für ihre Freundlichkeit und Anerkennung meiner Arbeit und auch die der Arzthelferinnen, ohne die die Praxis nie so geworden wäre wie sie war. Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei meinem Personal, dem früheren und vor allem dem, das mir bis heute treu zur Seite steht und mich nach Kräften unterstützt. Ich hoffe, dass sie alle in anderen Praxen eine Anstellung finden, in denen ihre überragenden Kenntnisse und Fähigkeiten ihre Wertschätzung finden.

Vielen Dank auch an meine Frau, die mir über Jahrzehnte den Rücken freigehalten hat, nach dem Motto: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Nur so konnte ich meinen Beruf zur Berufung machen und mich ihm aus ganzem Herzen und mit Überzeugung widmen.

Ab August 2016 stehe ich Ihnen weiterhin beratend zur Seite im
Gesundheitsinstitut Dr. Kraft / www.ulrich-kraft.de / info@ulrich-kraft.de .
Ich bedanke mich bei Ihnen für Ihr Verständnis für meine Entscheidung.
Mit den besten Grüßen und Wünschen für Ihre und die Zukunft Ihrer Kinder

RZ_Praxisschliesung_DrKraft_2016 _Kollegen_Seite_2

Ihr Dr. Ulrich Kraft